Angebote zu "Villa" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Rhein 3 Tage Bonn Städtereise Hotel Villa Espla...
149,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Villa Esplanade liegt im Musikerviertel im Herzen Bonns vis-à-vis des Beethovenplatzes. Ursprünglich erbaut als privates Stadthaus, wurde sie im Laufe der Zeit liebevoll renoviert und lässt Sie heute noch den Flair vergangener Zeiten spüren. Das Hotel ist sehr zentral gelegen und mit seiner optimalen Anbindung an Bus, Bahn, Autobahn und Flughafen der optimale Ausgangspunkt für Business und Freizeit. Genießen Sie die Lebensfreude der Menschen in der Beethovenstadt, die reizvolle Landschaft und das große kulturelle Angebot, sowie die hervorragenden Museen der Stadt auf der Museumsmeile.

Anbieter: touriDat
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Bonn - 3*Hotel Villa Esplanade - 3 Tage für 2 P...
149,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Villa Esplanade liegt im Musikerviertel im Herzen Bonns vis-à-vis des Beethovenplatzes. Ursprünglich erbaut als privates Stadthaus, wurde sie im Laufe der Zeit liebevoll renoviert und lässt Sie heute noch den Flair vergangener Zeiten spüren. Das Hotel ist sehr zentral gelegen und mit seiner optimalen Anbindung an Bus, Bahn, Autobahn und Flughafen der optimale Ausgangspunkt für Business und Freizeit. Genießen Sie die Lebensfreude der Menschen in der Beethovenstadt, die reizvolle Landschaft und das große kulturelle Angebot, sowie die hervorragenden Museen der Stadt auf der Museumsmeile.

Anbieter: touriDat
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Die Gärten des antiken Roms
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 2,0, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Veranstaltung: Gärten-Spiegel der Seele und Orte poetologischer Reflexion, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Wäre es nicht schön, könnten wir uns ein römisches Landgut oder ein großes Stadthaus zu Zeiten Kaiser Neros oder Trajans, Caesars oder Augustus¿ an-schauen, indem wir durch die Mauern treten in ein Refugium aus Wasserspielen und Wegesystemen, Peristylien und Pergolen, Brücken, Brunnen und Blumen-meeren, Statuen und Skulpturen bestaunen, dabei die antike, mit den Düften des Weltreichs geschwängerte Luft tief einatmen, um bis hinab zu den Lungen die Bedeutung von rus in urbe, villa rustica, fundus oder hortus zu spüren?! Ein wunderschöner Traum - doch hätten wir zu dessen Realisierung 2000 Jahre früher leben müssen, und so erscheint es als ein Segen, daß uns durch Plinius d. J., einem römischen Staatsbeamten zu Zeiten Kaiser Trajans, ein beeindruckend klares und präzises Zeugnis antiker Gartenkunst hinterlassen ward - in Form von 247 essayartigen, zum Teil aber auch ganz persönlichen Briefen. Machen wir uns doch einmal auf zu einem Phantasiespaziergang und lassen uns führen - von Plinius d. J.. Ziehe ich mich in dieses Gartenhäuschen zurück, so ist mir, als ob ich gar nicht auf meinem Landsitz weilte, und ich habe an ihm meine besondere Freude an den Sauturnalien, wenn der übrige Teil des Hauses von dem ausgelassenen Lärm der Festtage widerhallt; denn so störe ich nicht die Unterhaltung meiner Leute noch sie mich bei meiner Arbeit. Das einzige, was dem Landhaus bei all seinen Vorteilen und Annehmlichkeiten abgeht, ist ein Springbrunnen; aber Brunnen oder vielmehr Quellen sind vorhanden, sie befinden sich knapp unter der Erdoberfläche." Wunsch und Ziel dieser Arbeit ist es, die Dinge hinter den prächtigen und üppigen Schilderungen darzustellen, Eckpunkte und Inhalt der antiken römischen Gartengestaltung herauszuarbeiten und dabei die Menschen nicht zu vergessen, die darüber erzählten, stolze Besitzer eines Landgutes, Schreiber, Politiker, Kaufleute, Zeugen und Nutzer ausgeklügelter Bewässerungssysteme und hektargroßer Blütenmeere.

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Die Gärten des antiken Roms
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 2,0, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Veranstaltung: Gärten-Spiegel der Seele und Orte poetologischer Reflexion, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Wäre es nicht schön, könnten wir uns ein römisches Landgut oder ein großes Stadthaus zu Zeiten Kaiser Neros oder Trajans, Caesars oder Augustus¿ an-schauen, indem wir durch die Mauern treten in ein Refugium aus Wasserspielen und Wegesystemen, Peristylien und Pergolen, Brücken, Brunnen und Blumen-meeren, Statuen und Skulpturen bestaunen, dabei die antike, mit den Düften des Weltreichs geschwängerte Luft tief einatmen, um bis hinab zu den Lungen die Bedeutung von rus in urbe, villa rustica, fundus oder hortus zu spüren?! Ein wunderschöner Traum - doch hätten wir zu dessen Realisierung 2000 Jahre früher leben müssen, und so erscheint es als ein Segen, daß uns durch Plinius d. J., einem römischen Staatsbeamten zu Zeiten Kaiser Trajans, ein beeindruckend klares und präzises Zeugnis antiker Gartenkunst hinterlassen ward - in Form von 247 essayartigen, zum Teil aber auch ganz persönlichen Briefen. Machen wir uns doch einmal auf zu einem Phantasiespaziergang und lassen uns führen - von Plinius d. J.. Ziehe ich mich in dieses Gartenhäuschen zurück, so ist mir, als ob ich gar nicht auf meinem Landsitz weilte, und ich habe an ihm meine besondere Freude an den Sauturnalien, wenn der übrige Teil des Hauses von dem ausgelassenen Lärm der Festtage widerhallt; denn so störe ich nicht die Unterhaltung meiner Leute noch sie mich bei meiner Arbeit. Das einzige, was dem Landhaus bei all seinen Vorteilen und Annehmlichkeiten abgeht, ist ein Springbrunnen; aber Brunnen oder vielmehr Quellen sind vorhanden, sie befinden sich knapp unter der Erdoberfläche." Wunsch und Ziel dieser Arbeit ist es, die Dinge hinter den prächtigen und üppigen Schilderungen darzustellen, Eckpunkte und Inhalt der antiken römischen Gartengestaltung herauszuarbeiten und dabei die Menschen nicht zu vergessen, die darüber erzählten, stolze Besitzer eines Landgutes, Schreiber, Politiker, Kaufleute, Zeugen und Nutzer ausgeklügelter Bewässerungssysteme und hektargroßer Blütenmeere.

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot