Stöbern Sie durch unsere Angebote (9 Treffer)

Glen Scotia Double Cask Miniatur 0,050 L/ 46.00%
6,95 € *
zzgl. 4,60 € Versand
(139,00 € / je Liter)

Gelungene Reverenz an die eigene Geschichte Campbeltown, im Südwesten auf der Halbinsel Kintyre gelegen, einst viktorianische Whisky-Hauptstadt und heute von ihren Einwohnern liebevoll „Wee Toon´´, schottisch für in etwa „kleines Städtchen´´ genannt, ist heute Heimat dreier aktiver Destillerien: Springbank, Glengyle und eben Glen Scotia. Die Glen Scotia Destillerie liegt im Herzen von Campbeltown zwischen Bürgerhäusern und ist die einzige viktorianische Stadthaus-Destillerie Schottlands. Sie hat eine bewegte Geschichte hinter sich, immer wieder musste die Destillerie über die Jahre ihren Brennbetrieb einstellen. Seit dem Jahr 2000 nun aber läuft der Brennbetrieb ohne Unterbrechung. Kürzlich stellte man in Glen Scotia das Kernsortiment um auf drei Abfüllungen: Double Cask, 15 Jahre alt und Victoriana. Alle drei weder kühlgefiltert noch gefärbt, sollen sie den authentischen Campbeltown Stil wiederspiegeln. Der „Glen Scotia Double Cask´´ reifte in einer Kombination aus First Fill Bourbon- und ehemaligen Pedro Ximenez-Fässern. Golden Bernstein-farben, begegnet er der Nase süß, mit einer ausgewogenen Mischung aus Holz und fruchtigen Noten mit Pfirsich, Apfel und kandiertem Obst. Darunter liegen Butterkaramell, gegrillte Marshmallows und dunkler Zucker, begleitet von einer trockenen, fein-stimmigen Salzigkeit. Am Gaumen zeigt er sich vollmundig ölig und würzig, mit deutlichen Kräuter-Aromen, dazu Kakao, getragen von feinem Eichenholz und erinnert auch hier wieder an Küstenluft und Salzwasser, bevor der „Glen Scotia Double Cask´´ mit deutlichen Sherry-Aromen und dunkler Schokolade ganz langsam ausklingt. Geruch: süß, ausgewogen Holz und Frucht, mit Pfirsich, Apfel und kandiertem Obst, darunter Butterkaramell, gegrillte Marshmallows und dunkler Zucker, darunter fein-trockenes Salz Geschmack: ölig und würzig, deutliche Kräuter, Kakao, feines Eichenholz, Küstenluft und Salzwasser Abgang: langanhaltend, mit deutlichem Sherry und Schokoladen-Aromen

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: 15.07.2019
Zum Angebot
Glen Scotia Victoriana Miniatur 0,050 L/ 51.50%
11,95 € *
zzgl. 4,60 € Versand
(239,00 € / je Liter)

Gruß aus der Zeit Queen Victorias Campbeltown, im Südwesten auf der Halbinsel Kintyre gelegen, einst viktorianische Whisky-Hauptstadt und heute von ihren Einwohnern liebevoll „Wee Toon´´, schottisch für in etwa „kleines Städtchen´´ genannt, ist heute Heimat dreier aktiver Destillerien: Springbank, Glengyle und eben Glen Scotia. Die Glen Scotia Destillerie liegt im Herzen von Campbeltown zwischen Bürgerhäusern und ist die einzige viktorianische Stadthaus-Destillerie Schottlands. Sie hat eine bewegte Geschichte hinter sich, immer wieder musste die Destillerie über die Jahre ihren Brennbetrieb einstellen. Seit dem Jahr 2000 nun aber läuft der Brennbetrieb ohne Unterbrechung. Kürzlich stellte man in Glen Scotia das Kernsortiment um auf drei Abfüllungen: Double Cask, 15 Jahre alt und Victoriana. Alle drei nicht kühlgefiltert, sollen sie den authentischen Campbeltown Stil wiederspiegeln, und im Falle des „Glen Scotia Victoriana´´ Werte und Gedanken der viktorianischen Zeit widerspiegeln. Zunächst in ehemaligen Bourbon-Fässern gelagert, wählte der Master Blender aus den besonderen Reserven Glen Scotias die besten und charaktervollsten Fässer aus, deren Whisky für ein abschließendes Finish in stark getoasteten Eichenfässern nachreifen durften, bevor er traditionell in Fassstärke abgefüllt wurde. Kräftig Kupfer-farben, begegnet er der Nase elegant und fein, mit Eichenholz-Noten, darunter leicht karamellisierter Zucker, etwas an Crème brulée erinnernd, und frische Noten von Zitrus-Schalen. Am Gaumen zeigt er sich voll und weich, mit Früchten und dem Saft dunkler Beeren darunter, die diesen „Glen Scotia Victoriana´´ in seinen fruchtigen und dezent rauchigen Abgang begleiten. Geruch: elegant und fein, Eichenholz, leicht karamellisierter Zucker, Crème brulée und frischer Zitrus Geschmack: voll, weich, mit Früchten und dem Saft dunkler Beeren Abgang: mittellang, fruchtig und sanft rauchig

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: 15.07.2019
Zum Angebot
Glen Scotia 15 Jahre Miniatur 0,050 L/ 46.00%
8,95 € *
zzgl. 4,60 € Versand
(179,00 € / je Liter)

Gelungene Reverenz an die eigene Geschichte, Teil 2 Campbeltown, im Südwesten auf der Halbinsel Kintyre gelegen, einst viktorianische Whisky-Hauptstadt und heute von ihren Einwohnern liebevoll „Wee Toon´´, schottisch für in etwa „kleines Städtchen´´ genannt, ist heute Heimat dreier aktiver Destillerien: Springbank, Glengyle und eben Glen Scotia. Die Glen Scotia Destillerie liegt im Herzen von Campbeltown zwischen Bürgerhäusern und ist die einzige viktorianische Stadthaus-Destillerie Schottlands. Sie hat eine bewegte Geschichte hinter sich, immer wieder musste die Destillerie über die Jahre ihren Brennbetrieb einstellen. Seit dem Jahr 2000 nun aber läuft der Brennbetrieb ohne Unterbrechung. Kürzlich stellte man in Glen Scotia das Kernsortiment um auf drei Abfüllungen: Double Cask, 15 Jahre alt und Victoriana. Alle drei nicht kühlgefiltert, sollen sie den authentischen Campbeltown Stil wiederspiegeln. Der „Glen Scotia 15 Jahre´´ reifte in speziell ausgesuchten Eichenfässern, bevor er mit kräftigen 46 Vol% abgefüllt wurde. Intensiv Bernstein-farben, begegnet er der Nase reichhaltig fruchtig, mit Mandarinen, Aprikosen-Marmelade und frischem, gedecktem Apfelkuchen. Darunter liegen dezente Eichenholz-Noten, eine sanfte Meeresbrise und würzige Töne. Dem Gaumen zeigt er sich vorsichtig, etwas trocken, mit Vanille und Früchten im Vordergrund, dazu Ingwer, etwas Eichenholz und Nelke, darunter zarte Aromen von Bitterschokolade, die diesen 15-jährigen „Glen Scotia´´ in seinen würzig-schokoladigen Abgang begleiten. Geruch: reichhaltige Früchte, Mandarinen, süße Aprikosen-Marmelade, frischer, gedeckter Apfelkuchen, darunter zartes Eichenholz und eine sanft-würzige Meeresbrise Geschmack: zurückhaltend, etwas trocken, Vanille und Früchte zuvorderst, darunter zarte Bitterschokolade, Ingwer, etwas Eichenholz und Nelke Abgang: langanhaltend, würzig-schokoladig

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: 15.07.2019
Zum Angebot
Glen Scotia Double Cask 0,70 L/ 46.00%
36,95 € *
zzgl. 4,60 € Versand
(52,79 € / je Liter)

Gelungene Reverenz an die eigene Geschichte Campbeltown, im Südwesten auf der Halbinsel Kintyre gelegen, einst viktorianische Whisky-Hauptstadt und heute von ihren Einwohnern liebevoll „Wee Toon´´, schottisch für in etwa „kleines Städtchen´´ genannt, ist heute Heimat dreier aktiver Destillerien: Springbank, Glengyle und eben Glen Scotia. Die Glen Scotia Destillerie liegt im Herzen von Campbeltown zwischen Bürgerhäusern und ist die einzige viktorianische Stadthaus-Destillerie Schottlands. Sie hat eine bewegte Geschichte hinter sich, immer wieder musste die Destillerie über die Jahre ihren Brennbetrieb einstellen. Seit dem Jahr 2000 nun aber läuft der Brennbetrieb ohne Unterbrechung. Kürzlich stellte man in Glen Scotia das Kernsortiment um auf drei Abfüllungen: Double Cask, 15 Jahre alt und Victoriana. Alle drei weder kühlgefiltert noch gefärbt, sollen sie den authentischen Campbeltown Stil wiederspiegeln. Der „Glen Scotia Double Cask´´ reifte in einer Kombination aus First Fill Bourbon- und ehemaligen Pedro Ximenez-Fässern. Golden Bernstein-farben, begegnet er der Nase süß, mit einer ausgewogenen Mischung aus Holz und fruchtigen Noten mit Pfirsich, Apfel und kandiertem Obst. Darunter liegen Butterkaramell, gegrillte Marshmallows und dunkler Zucker, begleitet von einer trockenen, fein-stimmigen Salzigkeit. Am Gaumen zeigt er sich vollmundig ölig und würzig, mit deutlichen Kräuter-Aromen, dazu Kakao, getragen von feinem Eichenholz und erinnert auch hier wieder an Küstenluft und Salzwasser, bevor der „Glen Scotia Double Cask´´ mit deutlichen Sherry-Aromen und dunkler Schokolade ganz langsam ausklingt. Geruch: süß, ausgewogen Holz und Frucht, mit Pfirsich, Apfel und kandiertem Obst, darunter Butterkaramell, gegrillte Marshmallows und dunkler Zucker, darunter fein-trockenes Salz Geschmack: ölig und würzig, deutliche Kräuter, Kakao, feines Eichenholz, Küstenluft und Salzwasser Abgang: langanhaltend, mit deutlichem Sherry und Schokoladen-Aromen

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: 15.07.2019
Zum Angebot
Glen Scotia The MacPhail`s Collection Miniatur ...
15,95 € *
zzgl. 4,60 € Versand
(319,00 € / je Liter)

Gruß aus vergangenen Zeiten Campbeltown, im Südwesten auf der Halbinsel Kintyre gelegen, einst viktorianische Whisky-Hauptstadt und heute von ihren Einwohnern liebevoll „Wee Toon´´, schottisch für in etwa „kleines Städtchen´´ genannt, ist heute Heimat dreier aktiver Destillerien: Springbank, Glengyle und eben Glen Scotia. Die Glen Scotia Destillerie liegt im Herzen von Campbeltown zwischen Bürgerhäusern und ist die einzige viktorianische Stadthaus-Destillerie Schottlands. Sie hat eine bewegte Geschichte hinter sich, immer wieder musste die Destillerie über die Jahre ihren Brennbetrieb einstellen. Seit dem Jahr 2000 nun aber läuft der Brennbetrieb ohne Unterbrechung. Dieser Glen Scotia stammt aus dem Jahr 1991, lagerte in Refill Hogsheads und wurde vom unabhängigen Abfüller „Gordon &MacPhail´´ in deren Reihe „The MacPhail’s Collection´´ abgefüllt. Zart golden in der Farbe, begegnet er der Nase fein, frisch und cremig süß zugleich, etwas Banane, etwas Ananas, darunter Spuren von Malz und Eichenholz. Am Gaumen dann zeigt er sich wohlbalanciert, mit dezenten Sherry-Aromen, die sich würzig, süß und cremig über den Gaumen legen, und diesen Glen Scotia aus „The MacPhail’s Collection´´ in seinen langen, süß-würzigen Abgang begleiten. Geruch: fein, frisch, cremig süß, Banane, Ananas, dazu zartestes Malz und Eichenholz Geschmack: wohlbalanciert, dezente Sherry-Aromen, würzig, süß und cremig Abgang: langanhaltend, süß-würzig

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: 15.07.2019
Zum Angebot
Glen Scotia 15 Jahre 0,70 L/ 46.00%
51,95 € *
zzgl. 4,60 € Versand
(74,21 € / je Liter)

Gelungene Reverenz an die eigene Geschichte, Teil 2 Campbeltown, im Südwesten auf der Halbinsel Kintyre gelegen, einst viktorianische Whisky-Hauptstadt und heute von ihren Einwohnern liebevoll „Wee Toon´´, schottisch für in etwa „kleines Städtchen´´ genannt, ist heute Heimat dreier aktiver Destillerien: Springbank, Glengyle und eben Glen Scotia. Die Glen Scotia Destillerie liegt im Herzen von Campbeltown zwischen Bürgerhäusern und ist die einzige viktorianische Stadthaus-Destillerie Schottlands. Sie hat eine bewegte Geschichte hinter sich, immer wieder musste die Destillerie über die Jahre ihren Brennbetrieb einstellen. Seit dem Jahr 2000 nun aber läuft der Brennbetrieb ohne Unterbrechung. Kürzlich stellte man in Glen Scotia das Kernsortiment um auf drei Abfüllungen: Double Cask, 15 Jahre alt und Victoriana. Alle drei nicht kühlgefiltert, sollen sie den authentischen Campbeltown Stil wiederspiegeln. Der „Glen Scotia 15 Jahre´´ reifte in speziell ausgesuchten Eichenfässern, bevor er mit kräftigen 46 Vol% abgefüllt wurde. Intensiv Bernstein-farben, begegnet er der Nase reichhaltig fruchtig, mit Mandarinen, Aprikosen-Marmelade und frischem, gedecktem Apfelkuchen. Darunter liegen dezente Eichenholz-Noten, eine sanfte Meeresbrise und würzige Töne. Dem Gaumen zeigt er sich vorsichtig, etwas trocken, mit Vanille und Früchten im Vordergrund, dazu Ingwer, etwas Eichenholz und Nelke, darunter zarte Aromen von Bitterschokolade, die diesen 15-jährigen „Glen Scotia´´ in seinen würzig-schokoladigen Abgang begleiten. Geruch: reichhaltige Früchte, Mandarinen, süße Aprikosen-Marmelade, frischer, gedeckter Apfelkuchen, darunter zartes Eichenholz und eine sanft-würzige Meeresbrise Geschmack: zurückhaltend, etwas trocken, Vanille und Früchte zuvorderst, darunter zarte Bitterschokolade, Ingwer, etwas Eichenholz und Nelke Abgang: langanhaltend, würzig-schokoladig

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: 15.07.2019
Zum Angebot
Glen Scotia Jahrgang 2007 finish in Bordeaux Re...
74,95 € *
zzgl. 4,60 € Versand
(107,07 € / je Liter)

Außergewöhnliche Einzelfass-Abfüllung Campbeltown, im Südwesten auf der Halbinsel Kintyre gelegen, einst viktorianische Whisky-Hauptstadt und heute von ihren Einwohnern liebevoll „Wee Toon´´, schottisch für in etwa „kleines Städtchen´´ genannt, ist heute Heimat dreier aktiver Destillerien: Springbank, Glengyle und eben Glen Scotia. Die Glen Scotia Destillerie liegt im Herzen von Campbeltown zwischen Bürgerhäusern und ist die einzige viktorianische Stadthaus-Destillerie Schottlands. Sie hat eine bewegte Geschichte hinter sich, immer wieder musste die Destillerie über die Jahre ihren Brennbetrieb einstellen. Seit dem Jahr 2000 nun aber läuft der Brennbetrieb ohne Unterbrechung. Der „Glen Scotia Bordeaux Red Wine Cask Matured´´ ist eine Einzelfass-Abfüllung (Cask 17/106-4) und gehört zur „The Glen Scotia Classic Series – Single Cask Selection Spring 2019´´. Gebrannt im April 2007 und im Februar 2019 limitiert auf 314 Flaschen mit kräftigen 56,9 Vol%, wie üblich unfiltriert und ungefärbt abgefüllt. Kräftig dunkel golden in der Farbe, begegnet er der Nase saftig und fruchtig, mit fein rauchigen Noten darunter. Am Gaumen dann zeigt er sich vollmundig, einladend, mit beinahe überreifen Zitronen und Orangen, süßer Marmelade und einer alles untermalenden, fein-aromatischen Rauch-Note, die diesen „Glen Scotia Bordeaux Red Wine Cask Matured´´ in einen Rohrzucker-süßen, Zimt und Ingwer-würzigen Abgang entlässt. Geruch: saftig, fruchtig, fein rauchig Geschmack: vollmundig, einladend, beinahe überreife Zitronen, Orangen, süße Marmelade, fein-aromatischer Rauch Abgang: mittellang, Rohrzucker-süß, Zimt, Ingwer

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: 15.07.2019
Zum Angebot
Glen Scotia Jahrgang 2008 finish in 1st Fill Ru...
66,95 € *
zzgl. 4,60 € Versand
(95,64 € / je Liter)

Runde Aromen aus Campbeltown Campbeltown, im Südwesten auf der Halbinsel Kintyre gelegen, einst viktorianische Whisky-Hauptstadt und heute von ihren Einwohnern liebevoll „Wee Toon´´, schottisch für in etwa „kleines Städtchen´´ genannt, ist heute Heimat dreier aktiver Destillerien: Springbank, Glengyle und eben Glen Scotia. Die Glen Scotia Destillerie liegt im Herzen von Campbeltown zwischen Bürgerhäusern und ist die einzige viktorianische Stadthaus-Destillerie Schottlands. Nach einer bewegten Geschichte mit zahlreichen Zeiten der Stilllegung läuft nun seit dem Jahr 2000 der Brennbetrieb ohne Unterbrechung. Der „Glen Scotia First Fill Ruby Port Hogshead Matured´´ ist eine Einzelfass-Abfüllung (Cask 18/353-2) und gehört zur „The Glen Scotia Classic Series – Single Cask Selection Spring 2019´´. Im Rahmen dieser neuen Reihe hat man aus drei Jahrgängen drei unterschiedlich torfige Glen Scotia Whiskies aus vier unterschiedlichen Fasstypen abgefüllt. Dieser Glen Scotia wurden gebrannt im Februar 2008 und im Februar 2019 limitiert auf 311 Flaschen mit kräftigen 54,4 Vol%, wie üblich unfiltriert und ungefärbt abgefüllt. Bernstein-rotgolden in der Farbe, begegnet er der Nase mit weichen, reifen Früchten, Pfirsiche, Nektarinen vermengt mit Himbeeren, dazu Zitrus-Frische und eine Alles tragende, weiche Rauchigkeit. Am Gaumen dann zeigt er sich mit intensiv süßen Honig-Aromen, dazu würzigem Eichenholz und kräftiger Vanille, die diesen „Glen Scotia 1st Fill Ruby Port Hogshead Matured´´ in einen pfeffrig- und Ingwer-würzigen Abgang entlässt. Geruch: weiche, reife Früchte, Pfirsiche, Nektarinen, Himbeeren, Zitrus-Frische, weiche Rauchigkeit Geschmack: intensiv süßer Honig, würziges Eichenholz, kräftige Vanille Abgang: mittellang, pfeffrig, Ingwer-würzig

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: 15.07.2019
Zum Angebot
Glen Scotia The Tasting Collection Miniaturset ...
25,95 € *
zzgl. 4,60 € Versand
(173,00 € / je Liter)

Das komplette Kernsortiment Campbeltown, im Südwesten auf der Halbinsel Kintyre gelegen, einst viktorianische Whisky-Hauptstadt und heute von ihren Einwohnern liebevoll „Wee Toon´´, schottisch für in etwa „kleines Städtchen´´ genannt, ist heute Heimat dreier aktiver Destillerien: Springbank, Glengyle und eben Glen Scotia. Die Glen Scotia Destillerie liegt im Herzen von Campbeltown zwischen Bürgerhäusern und ist die einzige viktorianische Stadthaus-Destillerie Schottlands. Sie hat eine bewegte Geschichte hinter sich, immer wieder musste die Destillerie über die Jahre ihren Brennbetrieb einstellen. Seit dem Jahr 2000 nun aber läuft der Brennbetrieb ohne Unterbrechung. Kürzlich stellte man in Glen Scotia das Kernsortiment um auf drei Abfüllungen: „Double Cask´´, „15 Jahre alt´´ und „Victoriana´´. Alle Drei weder kühlgefiltert noch gefärbt, sollen sie den authentischen Campbeltown Stil wiederspiegeln. Das kleine, feine Tasting-Set vereint eben diese drei Whiskies (je 0,05 L Inhalt). Double Cask, 46%Vol Der „Glen Scotia Double Cask´´ reifte in einer Kombination aus First Fill Bourbon- und ehemaligen Pedro Ximénez-Fässern. Golden Bernstein-farben, begegnet er der Nase süß, mit einer ausgewogenen Mischung aus Holz und fruchtigen Noten mit Pfirsich, Apfel und kandiertem Obst. Darunter liegen Butterkaramell, gegrillte Marshmallows und dunkler Zucker, begleitet von einer trockenen, fein-stimmigen Salzigkeit. Am Gaumen zeigt er sich vollmundig ölig und würzig, mit deutlichen Kräuter-Aromen, dazu Kakao, getragen von feinem Eichenholz und erinnert auch hier wieder an Küstenluft und Salzwasser, bevor der „Glen Scotia Double Cask´´ mit deutlichen Sherry-Aromen und dunkler Schokolade ganz langsam ausklingt. Geruch: süß, ausgewogen Holz und Frucht, mit Pfirsich, Apfel und kandiertem Obst, darunter Butterkaramell, gegrillte Marshmallows und dunkler Zucker, darunter fein-trockenes Salz Geschmack: ölig und würzig, deutliche Kräuter, Kakao, feines Eichenholz, Küstenluft und Salzwasser Abgang: langanhaltend, mit deutlichem Sherry und Schokoladen-Aromen 15 Jahre, 46%Vol Der „Glen Scotia 15 Jahre´´ reifte in speziell ausgesuchten Eichenfässern. Intensiv Bernstein-farben, begegnet er der Nase reichhaltig fruchtig, mit Mandarinen, Aprikosen-Marmelade und frischem, gedecktem Apfelkuchen. Darunter liegen dezente Eichenholz-Noten, eine sanfte Meeresbrise und würzige Töne. Dem Gaumen zeigt er sich vorsichtig, etwas trocken, mit Vanille und Früchten im Vordergrund, dazu Ingwer, etwas Eichenholz und Nelke, darunter zarte Aromen von Bitterschokolade, die diesen 15-jährigen „Glen Scotia´´ in seinen würzig-schokoladigen Abgang begleiten. Geruch: reichhaltige Früchte, Mandarinen, süße Aprikosen-Marmelade, frischer, gedeckter Apfelkuchen, darunter zartes Eichenholz und eine sanft-würzige Meeresbrise Geschmack: zurückhaltend, etwas trocken, Vanille und Früchte zuvorderst, darunter zarte Bitterschokolade, Ingwer, etwas Eichenholz und Nelke Abgang: langanhaltend, würzig-schokoladig Victoriana, 51,5%Vol Für diesen Glen Scotia wurden aus den besonderen Reserven Glen Scotias die besten und charaktervollsten Fässer ausgewählt, deren Whisky für ein abschließendes Finish in stark getoasteten Eichenfässern nachreifen durften, bevor er traditionell in Fassstärke abgefüllt wurde. Kräftig Kupfer-farben, begegnet er der Nase elegant und fein, mit Eichenholz-Noten, darunter leicht karamellisierter Zucker, etwas an Crème brulée erinnernd, und frische Noten von Zitrus-Schalen. Am Gaumen zeigt er sich voll und weich, mit Früchten und dem Saft dunkler Beeren darunter, die diesen „Glen Scotia Victoriana´´ in seinen fruchtigen und dezent rauchigen Abgang begleiten. Geruch: elegant und fein, Eichenholz, leicht karamellisierter Zucker, Crème brulée und frischer Zitrus Geschmack: voll, weich, mit Früchten und dem Saft dunkler Beeren Abgang: mittellang, fruchtig und sanft rauchig

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: 15.07.2019
Zum Angebot